KONZERT / ELLA AND ME / ITZEHOE

„ELLA AND ME“ – A Tribute to Ella Fitzgerald.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Pressefoto-Njeri-Weth-Copyright-Njeri-Weth-Fotograf-David-Heise-300x200.jpg
 
 

Das Konzert von Njeri Weth ist ein musikalisches Tribut an die First Lady of Jazz Ella Fitzgerald (1917-1996).  Njeri Weth vereint in ihren Liedern Elemente aus Klassik, Soul, Blues, Gospel und Folk und erweitert ihr Repertoire nun um traditionellen Jazz und Bossa Nova. Swing-Adaptionen von „A-Tisket, A-Tasket“ (E. Fitzgerald), „Mack the Knife“ (B. Brecht, K. Weill) und „Summertime“ (G. Gershwin), Bossa Nova „Girl from Ipanema“ (A. C. Jobim) sowie Beatles Songs („Blackbird“, „Let it Be“) und ihre Eigenkompositionen runden das 90minütige Konzertprogramm ab.

Begleitet wird sie von dem Gitarristen Ingo Hassenstein. Dieser spielte im Studio oder Live unter anderem mit Max Mutzke, Edo Zanki, Nina Hagen, Strom & Wasser feat. The Refugees und seiner Band Planting Robots. Als Musical Director ist er für Warner Music tätig.

Datum: 4. Oktober 2024
Uhrzeit: 19:30 Uhr 
Ort: St. Michaelis Kirche, Sandstraße 4, Itzehoe
Karten sind an der Abendkasse erhältlich.


Foto: Njeri Weth (c) Njeri Weth, Fotograf: David Heise
Foto: Ingo Hassenstein (c) Carsten Herwig

KONZERT / ELLA AND ME / LEEZEN

 

„ELLA AND ME“ – A Tribute to Ella Fitzgerald.

Das Konzert von Njeri Weth ist ein musikalisches Tribut an die First Lady of Jazz Ella Fitzgerald (1917-1996).  Njeri Weth vereint in ihren Liedern Elemente aus Klassik, Soul, Blues, Gospel und Folk und erweitert ihr Repertoire nun um traditionellen Jazz und Bossa Nova. Swing-Adaptionen von „A-Tisket, A-Tasket“ (E. Fitzgerald), „Mack the Knife“ (B. Brecht, K. Weill) und „Summertime“ (G. Gershwin), Bossa Nova „Girl from Ipanema“ (A. C. Jobim) sowie Beatles Songs („Blackbird“, „Let it Be“) und ihre Eigenkompositionen runden das 90minütige Konzertprogramm ab.

Begleitet wird sie von dem Gitarristen Ingo Hassenstein. Dieser spielte im Studio oder Live unter anderem mit Max Mutzke, Edo Zanki, Nina Hagen, Strom & Wasser feat. The Refugees und seiner Band Planting Robots. Als Musical Director ist er für Warner Music tätig.

Datum: 3. Oktober 2024
Uhrzeit: 19:00 Uhr (mit Pause)
Ort: Kirche Leezen, Heidefelder Straße 9, Leezen
Karten sind an der Abendkasse erhältlich.


Foto: Njeri Weth (c) Njeri Weth, Fotograf: David Heise
Foto: Ingo Hassenstein (c) Carsten Herwig

KONZERT / NJERI WETH / Treysa

Njeri Weth – Konzert

Njeri Weth vereint in ihren Liedern Elemente aus Klassik, Soul, Blues, Gospel und Folk.
An Karfreitag 2024 singt sie in Treysa ihre Eigenkompositionen, die sogenannten „Soulpictures“.
Begleitet wird sie von Daniel Schunn am Piano.

 

Datum / Uhrzeit: 29. März 2024, 15:00 Uhr
Ort: Stadtkirche Treysa, Kirchplatz 1, 34613 Treysa

Veranstalter: Landeskirchliche Gemeinschaft Treysa
Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

STIMMT! Gesangskurs im Januar 2021

Online-Kurs STIMMT! mit Njeri Weth.

Singen, Singen und nochmals Singen! Deine Stimme soll wieder rund um fit werden. Nutzt Du Zoom? Dann sei bei dem Onlinekurs STIMMT dabei. Er beginnt am 11.1.2021 und geht bis zum 1.2.2021. In diesem Onlinekurs werde ich an vier Abenden viele Tipps rund um Stimme, Sprache und Stimmgesundheit teilen. Ich freue mich auf Dich! Njeri

ANMELDUNG Name, Adresse und Seminarnummer an:
VERANSTALTER
Institut Singwunder, Dörnbach 12, 34286 Spangenberg

SEMINARNUMMER ISW-OK-2021-Januar (Anmeldung für den GANZEN Kurs)
SEMINARNUMMER ISW-OK-2021-01-11 (Anmeldung NUR für den 11.1.2021)
SEMINARNUMMER ISW-OK-2021-01-18 (Anmeldung NUR für den 18.1.2021)
SEMINARNUMMER ISW-OK-2021-01-25 (Anmeldung NUR für den 25.1.2021)
SEMINARNUMMER ISW-OK-2021-02-01 (Anmeldung NUR für den 1.2.2021)

GESCHENKTIPP: Diesen Kurs kannst Du auch als Gutschein verschenken!

DOZENTIN Njeri Weth
FORMAT Zoom-Online-Seminar
ZEIT   Montag, 11.1., 18.1., 25.1., 1.2.2021 (wahlweise nur ein Abend)  // 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr
ZEITPLAN
19:15h-20:00h    STIMMT!  Stimme, Atem und Klang
20.00h-20:45h   STIMMT! Singen, Singen, Singen
TEILNEHMER*INNEN Mindestalter 18 Jahre
TEILNEHMERBEITRAG Für den ganzen Kurs: € 80 // Für einen einzelnen Abend: €25
TEILNAHMEBEDINGUNG
Es wird eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät benötigt, auf dem ZOOM genutzt werden kann. Der Teilnehmerbeitrag wird nach der schriftlichen Anmeldung und nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Zahlungseingang erhält man den ZOOM-Link per Mail, spätestens eine Woche vor Kursbeginn.
Die Teilnahme ist nur möglich, wenn der Teilnehmerbetrag vor Beginn des Seminars überwiesen wurde. Der Teilnehmerbeitrag kann nicht erstattet werden. Mit der Überweisung des Teilnehmerbeitrages erklärt man sich mit den AGBs einverstanden.
AGBs

13.12.2020 HOPESONGS FESTIVAL

Njeri singt HOPESONGS

Das HOPE SONGS FESTIVAL 2020
ist ein Benefizkonzert zur Unterstützung christlicher Künstler*innen im Corona-Jahr 2020. 30 Künstler der deutschen christlichen Szene spielen am 13.12.2020 von 12:00 -22:00 Uhr. Einschalten, genießen und spenden. 30 Künstler, 30 Konzerte, 30x DANKE! 

Bei dem HOPESONGS FESTIVAL bin ich auch dabei. Ich teile neben meinen Hoffnungsliedern auch meine Geschichte mit den Trostkonzerten.  Hinweis: Der Stream, den Ihr über die offizielle Festival Homepage erreicht ist nur am Sonntag, 13.12.2020 von 12:00Uhr bis 22:00Uhr online!www.hope-songs-festival.de
Hier findet Ihr auch alle Infos zu den Künstler*innen, Sendezeiten und Spendenmöglichkeiten.

Hintergrund: Das Festival basiert auf der Idee der Hopesongs Live Konzerte auf facebook von Patrick Depuhl und Judy Bailey. Im März 2020 mussten aufgrund des ersten Lock-Downs viele Künster*innen ihre Konzerte absagen. Pat und Judy luden über faceboo-live-events zu sogenannten kitchenconcerts / Küchenkonzerten in ihre eigene Küche ein. In diesem Rahmen habe ich mittlerweile zwei Mal aus meiner „Küche“ mitgewirkt. Falls Du Dir noch einmal eins meiner Hopesongs facebook-live-events anschauen möchtest ist hier der Link vom 8.11.2020 von meinem Facebook Kanal Njeri Weth:
https://www.facebook.com/njeri.weth/videos/10220888176772696